Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Wir lieben unsere Bäume! Die ökologischen Funktionen von Grün in der Stadt, wie Staubfilterung, Luftbefeuchtung, Kühlung und Beschattung im Sommer werden im Klimawandel immer wichtiger. Bäumer und Sträucher zu erhalten und zu pflanzen ist die bedeutendste Maßnahme um den Wärmeinseleffekt abzumildern und die Stadt damit zu kühlen. Mehr zu unseren Wiener Bäumen

Umwelttipp der Woche

Krötenwanderung
Abhängig von den Außentemperaturen beginnt die Krötenwanderung. Die Erdkröten pilgern nach dem Winterschlaf zu den Tümpeln und Teichen, wo sie geboren wurden, um dort ihren Laich abzulegen. Der Weg führt sie oft über stark befahrene Straßen. Bitte bei Verkehrsschildern, die auf die Krötenwanderungen aufmerksam machen, vorsichtig und langsam fahren, damit die Tiere nicht unter die Räder kommen! Mehr Informationen

Instrumentation and Control System

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö §
Begriff Definition
Instrumentation and Control System
I & C-System
Die I&C-Systeme sind die Steuer- und Regelsysteme von Kernkraftwerken (KKW). Sie beinhalten Detektoren für unterschiedliche Bereiche der Anlage, etwa zur Messung von Temperaturen, Druck, Füllständen, Neutronenfluss oder Aktivität . Die gemessenen Werte werden durch Datenleitungen an zentrale Computersysteme weitergegeben. Dort wird das Kraftwerk in den wichtigen Funktionen geregelt. Steuerkabel führen zu unterschiedlichen Steuersystemen wie Ventilen, Regelstabantrieben, Pumpen, Erregern und Signalanlagen. Die I&C-Systeme müssen sehr ausfallsicher und zum Teil auch mehrfach (redundant) ausgelegt sein, um einen sicheren Betrieb des Kraftwerks zu ermöglichen. Fehler in Computersystemen oder Programmen könnten zu Fehlsteuerungen und zu Fehlfunktionen bis hin zum Versagen mancher Komponenten führen.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION