Webauftritt der Wiener Umweltanwaltschaft

Zurück zur Startseite | Zur unterstützenden Navigation | Zur Hauptnavigation | Zu den Arbeitsschwerpunkten | Zum Inhalt

Pfad: Home arrow Energie arrow Glossar zum Thema
Glossar Energie
bar
Veraltete aber noch häufig gebrauchte Einheit für den Druck. Ein bar sind 100.000 Pa. Ein bar (oder 105 Pascal) entspricht in etwa dem Atmosphärendruck auf Meereshöhe.
Base
Basisch wirkt eine Lösung mit einem pH-Wert größer als 7. Man bezeichnet derartige Lösungen als alkalische Lösung.
Benzol
C6H6, flüssige organische Verbindung, giftig, krebserregend. Detail
Carnot
Nicolas Léonard Sardi
Französischer Physiker (1796-1832), Begründer der
Thermodynamik und Entdecker des nach ihm benannten thermodynamischen Kreisprozesses.
CdTe
Cadmiumtellurid, stabile Halbleiter Verbindung aus den Elementen Cadmium und Tellur.
Cellulose
Organische Verbindung die den Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände bildet.
CO2
Kohlendioxid
Gas das bei der Oxidation (z.B. Verbrennung) von organischen Verbindungen entsteht. Detail. Kohlendioxid ist natürlich zu etwa 0,3% in der Luft enthalten. Es handelt sich um eines der Gase, die für den Treibhauseffekt verantwortlich sind und wird in höherer als der natürlichen Konzentration als Luftschadstoff angesehen.
CuInGaSe2
Kupferindiumgalliumdiselenid, Halbleiter aus den Elementen, Kupfer Indium, Gallium und Selen.
Deponiegas
Zusammensetzung aus verschiedenen Gasen die bei der Zersetzung von organischen Stoffen durch Mikroorganismen entstehen. Es handelt sich hier vor allem um Methan und Kohlendioxid.
Dieselmotor
Motor bei dem durch Verdichtung Luft erhitzt wird und sich der eingespritzte Kraftstoff dadurch selbst entzündet.
Ester
Stoffgruppe der organischen Chemie die formal aus einem Alkohol und einer Säure entsteht. Details
Ethanol
Ist jener Stoff der umgangssprachlich als Alkohol bezeichnet wird und in alkoholischen Getränken enthalten ist. Detail
GaAs
Galliumarsenid
GWh
Gigawattstunde
1 000 000 000 Wh
H2
Wasserstoffgas
Mischt man Wasserstoff mit Sauerstoff im Verhältnis 2 zu 1 so entsteht bei der folgenden Knallgasreaktion Wasser. Bei diesem Vorgang wird Energie freigesetzt.

1 2 3 4