Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Die Einspruchsfrist zu neuen Reaktoren in Dukovany läuft noch bis 15.01.2018. Das tschechische Atomkraftwerk ist nur etwa 30 Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt und soll um zwei Reaktoren erweitert werden. Die Wiener Atomschutzbeauftragte stellt für alle Bürgerinnen und Bürger eine Musterstellungnahme zur Verfügung.

Umwelttipp der Woche

Frohe Weihnachten!

Die Wiener Umweltanwaltschaft wünscht allen Leserinnen und Lesern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2018! Wir freuen uns, Sie auch im nächsten Jahr wieder regelmäßig auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Unser Verständnis von Tierschutz folgt dem Grundsatz, unseren „Mitgeschöpfen“ ein Recht auf ein tiergerechtes Leben - unabhängig von ihrem Nutzwert für den Menschen - zuzuerkennen. Unsere Tätigkeiten in diesem Bereich sind sehr vielfältig und reichen von der Erarbeitung einer Beispielsammlung von Baumaßnahmen für Wildtiere bis zur Beschäftigung mit dem Problem „Vogelanprall an Glasflächen“.

Um unsere Anliegen und Arbeitsinhalte im Bereich des Tierschutzes zu verbreiten, nehmen wir jedes Jahr am Wiener Tierschutztag teil.

Im Rahmen einer Anhörung des Parlamentarischen Unterausschusses zum Thema Bundestierschutzgesetz konnten wir 2004 umfangreiche Informationen über die Arbeitsweise einer unabhängigen, weisungsfreien Institution geben. Diese Auskünfte waren wesentlich für die Einrichtung der Tierschutzombudsstellen in den Bundesländern.

Tierschutzombudsstelle Wien (TOW)

 

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION