Webauftritt der Wiener Umweltanwaltschaft

Zurück zur Startseite | Zur unterstützenden Navigation | Zur Hauptnavigation | Zu den Arbeitsschwerpunkten | Zum Inhalt

Pfad: Home arrow Umweltmanagement arrow Programm PUMA arrow Umweltschutz und Energieeffizienz im Betrieb (01/2009)

Umweltschutz und Energieeffizienz im Betrieb (01/2009)

Die Stadt Wien betreibt ein umfassendes Klimaschutzprogramm (KliP-Wien) und unterstützt Unternehmen in vielfältiger Form bei der umweltfreundlichen Ausrichtung des Betriebs. Wir möchten Sie auf besondere Förderangebote im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien hinweisen sowie Ihnen einige Tipps zum Umweltschutz im Betrieb geben.

 

Förderungen

Umwelt-Tipps für Unternehmen 

Teilnahme am „ÖkoBusinessPlan Wien“

Der ÖkoBusinessPlan Wien ist das Umwelt-Service-Paket der Stadt Wien. Für jede Betriebsgröße und Branche wird ein passendes Modul angeboten. Nachhaltiges Wirtschaften fördert Effizienz und Sparsamkeit im Betrieb. Durch richtiges Öko-Business konnten bisher knapp 600 Unternehmen ihre Kosten um insgesamt 34 Millionen Euro senken. Diese freiwilligen Maßnahmen verbessern die Wettbewerbsfähigkeit, die Öko-Effizienz und das Image der beteiligten Betriebe.

Reduktion des Stromverbrauchs in Büros und Verwaltungsräumen

  • Anschaffung effizientester Büro- und anderer Geräte. Detailinformationen 
  • EDV-Geräte bei Nichtgebrauch mittels schaltbarer Steckerleiste ganz vom Stromnetz trennen (zur Vermeidung von verstecktem Stromverbrauch im ausgeschalteten aber eingestecktem Zustand)
  • Effiziente Beleuchtung im Betrieb (siehe dazu auch „klima:aktiv“)

Effizienter Fuhrpark

Städtisches Energieeffizienz-Programm (SEP)

Technologieleitfäden zu Beleuchtung, Umwälzpumpen, Solares Kühlen und Glasbauten. Download unter „Technologieleitfäden“

 

Stand: September 2010
Angaben ohne Gewähr