Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Entdecken Sie mit der WUA die Wiener Stadtnatur. Gerne laden wir Sie zu kostenlos, geführten Spaziergängen in Stammersdorf und Heiligenstadt ein. An vier Terminen in Mai und Juni geben wir Ihnen einen Einblick in das faszinierende Leben einiger Arten, z. B. können am Brigittenauer Sporn Mauersegler beobachtet werden. Erleben Sie die Vielfalt und Schönheit der Natur in Wien! Zu den Terminen

Umwelttipp der Woche

So wird die Anreise zum Urlaub
Fahren Sie mit dem Zug in die Ferien, so schonen Sie das Klima und ersparen sich Staus. Ist es notwendig mit dem Auto in das Urlaubsdomizil zu reisen, nehmen Sie den Autroreisezug – bequeme Anreise und ihr Auto steht Ihnen vor Ort  zur Verfügung. Oder Sie entscheiden sich für eine „entschleunigte“ Anreise – das heißt planen Sie ein bis zwei Tage mehr für die Anfahrt ein und machen Sie schon die Fahrt in den Urlaub zum Erlebnis.

ÖNORMEN dürfen keinesfalls unsachlicherweise das Recycling von Baurestmassen verhindern oder beeinträchtigen!
Der vorliegende Entwurf der ÖNORM B 4710-1 (Recyclingbeton) sieht nicht - wie eigentlich auf Basis der stattfindenden Innovationen zu erwarten wäre - eine Stärkung der Einsatzmöglichkeiten von Recyclingmaterialien vor, sondern - entgegen sämtlichen europäischen und nationalen Rechtsnormen und Bestrebungen - sogar ein Zurückdrängen derselben. Die Umweltanwältinnen und Umweltanwälte Österreichs haben eine gemeinsame Stellungnahme gegen diesen Normentwurf eingebracht.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION