Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Gstett’nführer online
Das Sonnenlicht in den verfärbten Blättern macht die Gstett’n auch im Herbst zu einem lohnenden Ziel. Zusätzlich sind Vögel in den kahlen Zweigen besonders gut zu beobachten. Malerische Stadtwildnisflächen sind im beliebten Gstett’nführer der WUA zu finden, der jetzt auch als Download zur Verfügung steht.

Umwelttipp der Woche

BIO is(s)t’s besser 
Produkte aus biologischer Landwirtschaft bedeuten artgerechte Tierhaltung, geringeren Energieeinsatz, weniger Emissionen und natürlich den Verzicht auf Pestizide. Durch das langsamere Wachstum (ohne Kunstdünger) werden mehr Aromastoffe und Vitamine gebildet. Bio schmeckt deshalb häufig besser und es sichert die Gesundheit unserer Ackerböden durch die sanfte Bewirtschaftung.

Wiener Umweltanwaltschaft (WUA) und Atomschutzbeauftragte der Stadt Wien

19., Muthgasse 62, Fahrradabstellplätze vorhanden
Erreichbarkeit
Telefon: (+43 1) 379 79
Fax Inland: (+43 1) 379 79-99-88989
Fax Ausland: (+43 1) 379 79-7979
E-Mail Allgemein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
E-Mail Atomschutzbeauftragte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ihre Ansprechpartner/innen in der Wiener Umweltanwaltschaft:

Mag. Dr. Andrea Schnattinger: Wiener Umweltanwältin

DI Alfred Brezansky: Stellvertreter der Wiener Umweltanwältin

DI Wilfried Doppler: Naturschutz- und Landschaftsschutz

Tamara Dorfer, Büromanagement und Kanzlei

Romana Gnasmüller: Öffentlichkeitsarbeit

Michael Grill: Budget und Controlling

Mag. Norbert Hörmayer: Rechtliche Angelegenheiten

DI Marion Jaros: Chemikalien, Klimaschutz

Anita Miedl: Büromanagement und Kanzlei

DI Henriette Raimund: Stadtplanung und Mobilität

Mag. David Reinberger: Atomenergie

Johanna Ritter: Bürgerinnen- und Bürgerservice

Mag. Dominik Schreiber: Umweltökonomie, PUMA (Umweltmanagement im Magistrat)

 

 

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION