Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Die Umwelt- und Naturschutzanwaltschaften fordern konsequente Antiatompolitik von Bundesministerin Köstinger und Bundesminister Dr. Moser. Die Klage gegen die Beihilfenentscheidung der Kommission zum KKW Paks muss zeitgerecht erfolgen. Mehr Informationen

Umwelttipp der Woche

Salzstreuen
Verzichten Sie generell auf die Salzstreuung auf Gehsteigen. Das Salz schädigt massiv die Pflanzen und auch Ihre vierbeinigen Freunde werden es Ihnen danken. Denn bis zu einer Entfernung von 10 Metern zu Wiesen, Bäumen und Sträuchern, ist der Einsatz von Salz auf Grund der Wiener Winterdienstverordnung verboten! Als Auftaumittel ist Kaliumkarbonat die erlaubte und umweltverträgliche Alternative.

Dieser Service ist die zentrale Kontakt- und Anlaufstelle der Wiener Umweltanwaltschaft und steht Ihnen gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Ihre Anfragen, Anregungen und Beschwerden richten Sie bitte an:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 

Wiener Umweltanwaltschaft
Muthgasse 62
1190 Wien 

Telefon: 01/37979
(Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr,
Freitag von 8 bis 15.30 Uhr) 

Fax: 01/37979/99/88989

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION