Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Wir lieben unsere Bäume! Die ökologischen Funktionen von Grün in der Stadt, wie Staubfilterung, Luftbefeuchtung, Kühlung und Beschattung im Sommer werden im Klimawandel immer wichtiger. Bäumer und Sträucher zu erhalten und zu pflanzen ist die bedeutendste Maßnahme um den Wärmeinseleffekt abzumildern und die Stadt damit zu kühlen. Mehr zu unseren Wiener Bäumen

Umwelttipp der Woche

Radfahren gesund für Körper und Umwelt 
Bei zu viel Büroarbeit reagiert der Körper mit Verspannungen. Regelmäßiges Radfahren kann schnell positive Effekte bringen: Förderung der Durch­blutung, Stärkung der Muskulatur, das Herz-Kreislaufsystem wird in Schwung gebracht, die Atmung verbessert, der Fett- und Energiestoffwechsel angeregt und das Immunsystem gestärkt. Radfahrer/innen tragen aktiv zur Lärmreduktion und zum Klimaschutz bei.

Die Wiener Umweltanwaltschaft reagiert mit fachkundiger Information und Beratung auf Anfragen und Beschwerden der Wienerinnen und Wiener. Bürgerinitiativen und einzelne Bürger/innen wenden sich mit Themen wie Naturschutz, Baumschutz, Grünraum, Flächenwidmung, Baustellen, Lärm, Straßenprojekte, Mobilfunk, Energie und Anti-Atom Anliegen an die WUA.

Gerne beantworten wir auch Anfragen zur Abfallwirtschaft. Bei konkreten Problemen wenden Sie sich bitte an das Misttelefon.

Informationen zur Luftsituation in Wien finden Sie auf der Homepage der MA 22 – Umweltschutz

Gerne beraten wir Sie auch zum Thema Lärm. Umfassende Informationen zu dieser Thematik finden Sie bei der MA 22 – Umweltschutz.

Die WUA setzt sich auch mit Wildtieren in der Stadt auseinander. Ein Schwerpunkt ist z. B. die Vermeidung von Vogelanprall an Glasflächen. Gerne können Sie uns diesbezüglich kontaktieren. Jedoch empfehlen wir Ihnen auch die Homepage http://stadtwildtiere.at

Ihre Anfragen, Anregungen und Beschwerden richten Sie bitte an:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Telefon: 01/37979-0 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 15.30 Uhr) 

 

 

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION