Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Geheimnisse der Wiener Stadtnatur
Entdeckt mit der Wiener Umweltanwaltschaft die faszinierenden Geheimnisse der urbanen Natur, beobachtet und bestaunt die Artenvielfalt in Wien und erfahrt, was Ihr zum Schutz der Natur und Umwelt tun könnt! Geht mit uns auf Entdeckungsreise

Umwelttipp der Woche

Nistkästen reinigen
Im Nistmaterial und in den Ritzen überwintern zahlreiche Parasiten, die auf die Jungvögel des nächsten Jahres warten. Die Reinigung erfolgt mit einer harten Bürste und eventuell mit Seifenlauge - Chemie sollte strikt vermieden werden. Haben sich Hummeln oder Wespen einquartiert, verschiebt man die Reinigung auf Dezember. Auch Bilche und Fledermäuse haben Ruhe verdient, wenn sie im Nistkasten überwintern.

Österreichs Umweltanwält/innen gegen neue Verordnung

Die vom Verkehrsministerium (BMVIT) ausgearbeitete Luftverkehr-Immissionsverordnung (LuIV) soll erstmals in Österreich verbindliche Schwellenwerte für den Luftverkehr festlegen.

Die Umweltanwältinnen und Umweltanwälte Österreichs haben in ihrer gemeinsamen Stellungnahme (174-KB-PDF) vor allem die hohen Tageswerte von 62 beziehungsweise 60 dB bemängelt. Überdies sind Übergangsfristen bis 2017 vorgesehen. Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen sind gänzlich vom Schutz ausgenommen. Aus Sicht der Umweltanwält/innen ist der vorliegende Entwurf allenfalls eine Diskussionsgrundlage und sollte in dieser Form keinesfalls beschlossen werden. Das Umweltbundesamt und das Lebensministerium (BMLFUW) haben sich ähnlich kritisch zum Entwurf geäußert.

Mehr Informationen:

Ausführliche Stellungnahme der Umweltanwält/innen (174-KB-PDF)
Umwelbundesamt (132-KB-PDF)

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION