Geheimnisse der Wiener Stadtnatur

Newsflash

Kommt mit uns auf eine Enttdeckungsreise durch Wien - Die Freizeittipps der WUA:
Hier gibt es zahlreiche Lebensräume und Lebewesen zu bestaunen: von verliebten Reihern, über prächtige Baumriesen bis hin zu grünen Fassaden. Wir haben einige besondere Orte ausgewählt! Mehr ...

Umwelttipp der Woche

Beendigung der Fütterung für Vögel  
Spätestens im März, wenn die Vögel wieder genug Futter finden, ist die Winterfütterung nicht mehr notwendig. Unterstützen Sie unsere gefiederten Freunde jetzt durch die Pflanzung von Beerensträuchern und dornenreichen Hecken, die sie vor Hauskatzen schützen. Auch künstliche Nisthilfen sind stets willkommen.

Seit 1993 gibt es das Wiener Umweltschutzgesetz und damit die Wiener Umweltanwaltschaft! Das nahmen wir zum Anlass, um gemeinsam mit Stadtrat Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteher Georg Papai, dem Klima, Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien, dem Verein Obststadt Wien, Anrainer*innen und Kindergartenkindern eine Streuobstwiese in der Grellgasse, in Floridsdorf, anzulegen.

30 jahre wua kleinMit 30 Obstbäumen möchten wir den Wiener*innen eine kleine Freude machen, denn die schattenspenden Bäume und das Obst sind für alle da. Außerdem wird durch die neue Obstwiese die Artenvielfalt gefördert, der öffentliche Raum aufgewertet und ein kleiner Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

An dieser Stelle möchten wir noch all unseren Partner*innen, Wegbegleiter*innen, Freund*innen und Unterstützer*innen danken – und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Übrigens: Wir suchen noch Pat*innen, die sich um die jungen Bäume kümmern. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Obststadt Wien.

Bäume pflanzen zum Jubiläum: 30 Jahre Wiener Umweltanwaltschaft, Pressemeldung vom 19.11.2023

© Foto: Benedikt Heger

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION