Geheimnisse der Wiener Stadtnatur

Newsflash

„Wildnis (ist) Klasse“ ist ein Umweltbildungsprojekt für Wiener Volksschüler*innen der 3. und 4. Schulstufe. Im Mittelpunkt steht die Artenvielfalt des urbanen Raums, also die Natur vor der Haustüre bzw. vor dem Klassenzimmer. In etwa drei Unterrichtsstunden lernen die Kinder spielerisch die Lebensweise ausgewählter heimischer Tierarten, die im urbanen Raum vorkommen kennen und verstehen ökologische Zusammenhänge. Neue Einträge zu den Volksschulen Vereinsgasse, Irenäusgasse und Krottenbachstraße

Umwelttipp der Woche

Versuche Efeu und Buche - statt Thuje
Nach dem Laubfall ist die beste Zeit zum Pflanzen von Bäumen und Sträuchern. Wenn auch die Thujen im Baumarkt locken, verwenden Sie heimische Gehölze für die Anlage einer Hecke. Sie schaffen Lebensraum für viele Vogelarten und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung und Steigerung der Artenvielfalt. Blüten und Fruchtschmuck werden Sie im Jahresverlauf mit ihrem Farbenspiel belohnen!

Ich verabschiede mich nach 20 Jahren als Wiener Umweltanwältin und nach mehr als 40 Jahren Arbeit für diese Stadt! Es war eine interessante, intensive, kooperative, konfliktreiche und für mich faszinierende Zeit. Es gibt für mich nichts Wichtigeres und Sinnvolleres als sich für Umwelt- und Klimathemen, für intakte Lebensräume und für Biodiversität einzusetzen, sowie Konflikte, die in diesen Bereichen entstehen, zu bearbeiten.

Die WUA arbeitet in engem Dialog mit vielen Kooperationspartner*innen für die Umweltqualität in Wien und darüber hinaus. Auf allen Ebenen setzt sie sich für den Vorsorgegedanken im Umweltschutz und für eine nachhaltige, zukunftsfähige und resiliente Entwicklung Wiens ein.

Meine Mitarbeiter*innen und ich haben uns in den letzten 20 Jahren mit einer riesigen Fülle an Inhalten beschäftigt, Ideen und strategische Papiere ausgearbeitet und haben diesen stadtökologischen Standpunkt in vielen Strategien, Plänen und Projekten verankert. Zusätzlich haben wir eigene Projekte ins Leben gerufen und konsequent betrieben. Die WUA steht allen Menschen in Wien für ihre Anfragen und Vorschläge zu Umweltthemen im weitesten Sinn zur Verfügung. Durch die frühzeitige Einbindung der Umweltanwaltschaft gelingt es häufig, konfliktträchtige Punkte schon im Vorfeld zu identifizieren und gemeinsam gute Lösungen im Konsens zu erarbeiten. Wien zeichnet sich durch eine beeindruckend hohe Artenvielfalt und durch eine sehr hohe Lebensqualität aus. Das ist vor allem auf die vielen Grünräume zurückzuführen, die wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen darstellen und für das Stadtklima von immenser Bedeutung sind. Ihre Erhaltung und Vernetzung liegen mir besonders am Herzen, sie sind sowohl für die Lebensqualität der Menschen als auch für den Schutz der Biodiversität und der Ökosystemleistungen essentiell.

Alle diese Themen werden auch ohne mich weiterbearbeitet werden, da bin ich mir ganz sicher - die Wiener Umweltanwaltschaft bleibt ein Fixpunkt zu Umwelt und Klima!

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei meinem tollen Team und bei allen unseren Kooperationspartner*innen und verbleibe mit herzlichen Grüßen und einem großen Wunsch: Bitte setzen Sie sich selbst für Umwelt und Klima ein!

Ihre Wiener Umweltanwältin a. D.
Andrea Schnattinger

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION