Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Die beiden traurigen Gedenktage zu 10 Jahre Fukushima (11.03.2011) und 35 Jahre Tschernobyl (26.04.1986) nimmt die WUA zum Anlass, um über einige andere – nicht so bekannte - verheerende Unfälle der Nukleargeschichte zu berichten. Geschichte der Kernspaltung - eine Geschichte der Unfälle

Umwelttipp der Woche

„Faire“ Blumen zum Muttertag"
Blumen mit dem Qualitätssiegel "Flower Label Program (FLP)" kommen aus einer sozial- und umweltverträglichen Schnittblumenproduktion ohne Kinderarbeit und mit nur wenigen Pestiziden. Die WUA empfiehlt daher, nur Blumen mit diesem Qualitätssiegel zu kaufen.

Atomhülle

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö §
Begriff Definition
Atomhülle
Die Atomhülle besteht aus Elektronen und umgibt den Atomkern . Die Elektronen der Atomhülle sind für die chemische Reaktion eines Atoms ausschlaggebend. Die Atomphysik beschreibt den Aufbau dieser Hülle und ihre Wechselwirkung mit dem Atomkern. Die Anzahl der Elektronen in der Atomhülle ist gleich jener der Protonen im Atomkern - sind es mehr oder weniger so spricht man von einem ionisiertem Atom.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION