Geheimnisse der Wiener Stadtnatur

Newsflash

"Bildungstag für Naturvermittlung am 1. März 2023"
Naturvermittlung ist eine zutiefst sinnstiftende Arbeit. Sie vermag es, Kindern und Erwachsenen besondere Glücksmomente zu schenken. Im besten Fall kann sie Türöffner für neue Sichtweisen sein, aus denen Lebensstilveränderungen, eigenes Engagement und ein Gefühl der Selbstwirksamkeit und Zuversicht erwachsen. Die WUA, Ökosoziales Forum und weitere Stakeholder laden am 1. März 2023 sehr herzlich zu einer entsprechenden Veranstaltung in die Wiener Hauptbücherei am Gürtel ein. Mehr Informationen und Anmeldung

Umwelttipp der Woche

Sanieren Sie richtig
Vorteile der Sanierung: Weniger Energieverbrauch, Werterhaltung/Wertsteigerung, Steigerung von Wohnbehaglichkeit und Komfort, Beitrag zum Umweltschutz. Richtige Reihenfolge beim Sanieren: Oberste Geschoßdecke (mindestens 20 Zentimeter Dämmung), Fenster sanieren/tauschen, Kellerdecke dämmen (von unten – 10 Zentimeter Dämmung), Außenwände dämmen (mindestens 12 Zentimeter Dämmung), Heizanlage sanieren.

Brennelement

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö §
Begriff Definition
Brennelement
(BE)
Die Brennstäbe sind in Kassetten zu so genannten Brennelementen zusammengefasst. Brennelemente westlicher Bauart haben einen quadratischen Querschnitt. Sie umfassen zumeist 16 mal 16, also 256 Brennstäbe mit zusätzlichen Führungen für die Absorberstäbe . Sowjetische Brennelemente für Druckwasserreaktoren sind im Querschnitt sechseckig angeordnet. Ein durchschnittlicher Leistungsreaktor wird mit etwa 150 bis 200 Brennelementen beladen. Die Handhabung erfolgt mit Kränen und mit einer Wechselmaschine . Solange ein Brennelement (BE) noch nicht in einem Reaktor verwendet wurde, enthält es nur schwach radioaktives Uran . Es kann ohne weiteren Schutz vom Personal gehandhabt werden. Wenn ein BE sich einige Zeit im Reaktor befand, sind Spaltprodukte in ihm entstanden. Sie geben extrem viel radioaktive Strahlung ab. Ein verwendetes BE muss mehrere Jahre unter Wasser aufbewahrt werden, damit es nicht durch die eigene Wärmeproduktion schmilzt. Der Aufenthalt eines Menschen ohne Abschirmung gegen die direkte Strahlung in der Nähe eines gebrauchten BE würde innerhalb weniger Minuten zum Tod führen.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION