Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Anlässlich des 5. Jahrestages des Pariser Klimaabkommens hat die WUA ihre Klimaseiten neu gestaltet und ausgebaut. Wir zeigen die großen Gefahren der Klimakrise auf und wollen zugleich auf die Rahmenbedingungen und Chancen einer klimaneutralen Gesellschaft hinweisen. Die Aktivitäten und Ziele Wiens zur Bewältigung der Klimakrise haben wir ebenso beschrieben, wie Themen, an denen die  WUA in der Stadt Wien aktiv mitarbeitet und Impulse gibt. Mehr ...

Umwelttipp der Woche

Steine gehören nicht ins WC
Beckensteine für die Toilette sind eine unnötige Ausgabe und sie schaden darüber hinaus der Umwelt. Eine Untersuchung von “die umweltberatung“ zeigte, dass 4 von 18 Beckensteinen sogar als hochgradig umweltschädlich gekennzeichnet sind, wobei diese schädlichen Stoffe zu 100 % im (Ab)Wasser landen. Manchmal ist weniger mehr.

GAU

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö §
Begriff Definition
GAU
Größter anzunehmender  Unfall
GAU bezeichnet das schlimmste Szenario eines Unfalls einer technischen Anlage für dessen Beherrschung die Anlage noch ausgelegt ist. Im Falle eines üblichen Leichtwasser-KKWs wäre ein GAU der Bruch der Hauptkühlleitung, der in weiterer Folge zur Kernschmelze führen kann (größter Auslegungsstörfall). Die Katastrophe von Tschernobyl war in diesem Sinne ein Super-GAU . Also, ein Unfall über (super -lat. über) dem GAU, welcher nicht mehr beherrschbar ist und zur Freisetzung erheblicher Mengen radioaktiven Materials und Strahlung führt.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION