Projekttage in der Volksschule Vereinsgasse

vs vereinsgasse2 kleinAnfang Mai 2022 fanden in der Volksschule Vereinsgasse die Projekttage in drei Klassen statt: in zwei 4. Klassen und in einer 1. Klasse. Für die 1. Klasse haben wir das Programm leicht adaptiert und an die Altersgruppe angepasst. Die jüngeren Schüler*innen dieser Klasse sind besonders an Natur und Tieren interessiert und können die Maßnahmen im Schulhof in den kommenden Jahren begleiten und die Entwicklung beobachten.
Student*innen der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik ergänzten den Unterricht in der Vereinsgasse mit zusätzlichen Lerninhalten, z. B. über Regenwürmer, Bodenlebewesen und Kompost.

Mit zwei Klassen haben wir außerdem Vogelfutterknödel aus Zapfen gebastelt, die im Schulhof oder zu Hause aufgehängt werden können. Wichtig war uns zu vermitteln, dass Vogelfutterstellenvs vereinsgasse1 klein uns Menschen ermöglichen, die Tiere besser zu beobachten, aber für ihr Überleben vor allem die Förderung von Insekten wichtig ist.

Tiere in der Stadt brauchen zum Überleben auch Wasserstellen. Im Schulhof gibt es einen sehr kleinen Teich, der bisher für Insekten nicht nutzbar war. Ohne Flachwasserbereich oder Pflanzen können sie sich nicht hinsetzen und trinken.

Ende Mai werden wir den Teich daher ökologisch aufwerten und bepflanzen, sodass viele Tiere ihren Durst stillen können.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION