vs krottenbachstr kleinIn der Volksschule Krottenbachstraße fanden die Projekttage mit dem theoretischen Teil im Mai und Juni 2022 statt. Die drei 3. Klassen haben teilgenommen und Interessantes über die Tiere, die im Schulgarten zu finden sind, gelernt.

Wir haben die Lebensweise und die Bedürfnisse von verschiedenen Vögel, Insekten und Igeln besprochen und die Student*innen der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik haben den Unterricht noch mit zusätzlichen Inhalten ergänzt, z. B. mit einem Spiel über Schnecken oder dem Basteln von Vogelfutterzapfen. Körner und Samen sind jedoch nur ein Teil der Nahrung, die Vögel benötigen und auch ihre Küken werden vor allem mit Insekten oder Würmern gefüttert. Daher war es wichtig zu vermitteln, dass vor allem die Förderung von Insekten und das Erhalten eines gesunden Bodens den Vögeln hilft. Im Herbst werden wir insektenfördernde Maßnahmen an der Volksschule umsetzen!

Die Volksschule Krottenbachstraße verfügt über einen Sportplatz, einen Spielbereich und einen Garten mit Hochbeeten und Obstbäumen. Ein besonderes Highlight im Garten waren die zahlreichen Marienkäfer in  unterschiedlichen Entwicklungsstadien (Larven, Puppen und Adulte), die wunderbar beobachtet werden konnten.

© Foto: Iris Tichelmann

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION