Beitragsseiten

Bisherige schwere Stör- und Zwischenfälle

Besonders in den österreichischen Medien wurde die Fertigstellung und Inbetriebnahme der Reaktoren von Temelin sehr hellhörig und kritisch verfolgt. In der Testphase kam es in den Anlagen zu Zwischenfällen mit den Einstufungen 0 und 1 auf der achtstufigen INES-Skala. Alle bisherigen Vorfälle sind in den Jahresberichten der Tschechischen Atomaufsichtsbehörde SUJB (503-KB-PDF) und auf der Seite des Kraftwerksbetreibers CEZ auch in Englisch und Deutsch nachzulesen. Durchschnittlich ereigneten sich in Temelin bisher in beiden Blöcken zusammen jährlich zwischen 25 und 45 Zwischenfälle der Kategorie INES 0 und ein bis vier Vorvälle der Kategorie INES 1. Störfälle in einer höheren Kategorie wurden in Temelin bisher nicht gemeldet.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION