Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Aus Anlass der Gesetzesnovelle der oberösterreichischen Landesregierung, mit welcher dem Oberösterreichischen Umweltanwalt wichtige Parteirechte im europäischen Gebiets- und Artenschutz nach FFH- und Vogelschutz-Richtlinie entzogen werden sollen, haben die Österreichischen Umweltanwaltschaften eine Online-Petition gestartet. Mehr Informationen

Umwelttipp der Woche

Beendigung der Fütterung für Vögel  
Spätestens im März, wenn die Vögel wieder genug Futter finden, ist die Winterfütterung nicht mehr notwendig. Unterstützen Sie unsere gefiederten Freunde jetzt durch die Pflanzung von Beerensträuchern und dornenreichen Hecken, die sie vor Hauskatzen schützen. Auch künstliche Nisthilfen sind stets willkommen.

Borsäure

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö §
Begriff Definition
Borsäure
Borsäure wird verwendet, um Neutronen zu absorbieren. Damit wird eine Kettenreaktion unterbunden. In vielen Reaktoren ist vorgesehen im Notfall Borsäure in den Reaktor zu injizieren. Während der Revision oder dem Brennelementwechsel kann der Reaktor mit leicht boriertem Wasser unterkritisch gehalten werden. Borsäure wirkt auf bestimmte Stähle sehr korrosiv (zerstörend). Deshalb ist unter anderem darauf zu achten, keine Borsäure von außen an den Reaktordruckbehälter zu bringen. 2002 wurde in einem amerikanischen KKW ein so verursachter gewaltiger Säurefraß im Deckel eines Reaktordruckbehälters entdeckt. Bei einer Routinekontrolle war plötzlich die Dichtung eines Absorberstabes herausgebrochen. Der Säurefraß ging weit mehr als durch die halbe Wandstärke und gefährdete den Halt des gesamten Druckbehälters.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION